IfH-eV.de

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Hundeausbildung mit Erlaubnis nach § 11 Abs.1 Nr.8f TSchG

Unser Ausbildungsangebot:


Wir unterstützen Sie bei der Ausbildung Ihres Hundes zum sozialverträglichen, verkehrssicheren Begleiter. Zu diesem Zweck bieten wir ein breites Spektrum an Übungsstunden an - angefangen beim Welpenspiel für die Jüngsten, der Guppenarbeit in 3 Stufen, der Basis, dem Erziehungsaufbau, und der Erziehungsfestigung.
Bei Bedarf besteht die Möglichkeit der Teilnahme an den Einzel- und Kleingruppentrainingseinheiten (ca. 2-5 Personen).

 
Wir möchten allen interessierten Hundeführern die Möglichkeit geben, mit ihrem vierbeinigen Freund zu üben und ihn auszubilden.
Auf unserem Übungsgelände üben Rassehunde und Mischlinge gemeinsam, egal ob groß oder klein.
Die Ausbildung der Hunde erfolgt ohne Druck. Das bedeutet, dass bei uns starke Zwangsmittel untersagt sind. Bei uns hat die positive Bestätigung den Vorrang, sodass es dem Hund Freude bringt, das gegebene Kommando auszuführen.
Das Üben erfolgt in Gruppen. So lernen auch Hundeführer voneinander.
  
Sie sind neugierig geworden und wir haben Ihr Interesse geweckt?
  
Dann blättern Sie auf unseren Seiten weiter...


Wir bieten Ihnen an, den IfH-Hundeführerschein zu erwerben und als weiteres Etappenziel die VDH-Begleithundeprüfung abzulegen.

Voraussetzung für die Teilnahme am Übungsbetrieb sind gültige Schutzimpfungen (bitte den Impfpass mitbringen!) und eine Hundehalter-Haftpflichtversicherung.


 
Copyright 2016. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü